Freitag, den 22. Mai 2015 um 04:08 Uhr

DDC: Breakfast Pancakes Hervorgehoben

Verfasst von  Redaktion

Ich hatte ja vor Kurzem erzählt, dass ich die DDC (Die Discounter-Challenge) wagen würde.  Am Wochenende gehen wir oft den Sonntag mit einem großen ausgedehnten Frühstück an, lassen dann das Mittagessen ausfallen, unternehmen danach etwas, um die vollen Bäuche zu bekämpfen, und essen erst abends wieder.

 

Ganz im Sinne der DDC habe ich also für Sonntag alles in einem Discount-Laden eingekauft: Aufbackbrötchen aus der Kühlung, Frühstücksflocken, Eier, Butter, Käse, Schinken, Obst und Joghurt. In der Obstabteilung angekommen habe ich plötzlich ein kleines Stimmchen vernommen, das meinen Namen gerufen hat. Erst leise und dann immer lauter. Es war ein  kleines Päckchen Heidelbeeren und als ich die Packung hochhob, schossen mir sofort Bilder in den Kopf. Blueberry muffins, Heidelbeerkuchen ... Ich nahm sie kurzentschlossen mit.

11351278 10206648527788996 7521512639359986280 n

Für den Obstsalat waren sie mir zu schade, deshalb habe ich einen einfachen Pancake-Teig (DDC-tauglich!) angerührt und ein paar Heidelbeeren beim Backen auf jeden Pfannkuchen gegeben. Dazu gab es einen Ahornsirup, den ich vor ein paar Wochen mal im Discounter bei einer Amerika-Aktion mitgenommen hatte.

11168874 10206648526668968 1861616881197285266 n

 

Was soll ich sagen? Die Familie war begeistert und das sonntägliche Frühstück wurde zum neuen Lieblingsessen auserkoren.

Zum Rezept geht es hier.

Zuletzt geändert am Montag, den 25. Januar 2016 um 10:24 Uhr

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren